WDR-Sendung Markt am 12. 5. zum Thema Lebensmittelfarben

08. Mai 2014

Der WDR bringt in der  Sendereihe "Markt" einen Beitrag zum Thema Lebensmittelfarbstoffe unter Beteiligung mehrerer Slow-Food-Mitglieder. Es geht, so wurde uns Teilnehmern erklärt, nicht um Auswirkungen auf die Gesundheit, sondern um die Einschätzung der Wertigkeit von Lebensmitteln und damit auf das Kaufverhalten.
Sendetermin: voraussichtlich Montag, 12. 5. 2014, zwischen 21:00 und 21:45 Uhr.
Große Teile dieses Beitrags wurden Mittwoch, den 7. 5. während des ganzen Abends und fast bis Mitternacht im Wohnzimmer (und bei den Vorbereitungen in der Küche) bei Barbara Richter in Schildgen gedreht.

Leberpastete nach Rumänischer Art

01. Mai 2014

Diese Leberpastete gab es beim letzten Stammtisch - wegen der regen Nachfrage ist hier das Rezept dazu.

Ganze Geschichte »

Zu Gast in Schneckenküchen

31. März 2014

Dieses Mal: In Nippes bei Christel und Gerhard Böcher am 29.03.2014

Erst einmal wurde ab 15,00 Uhr theoretisch gearbeitet: das viergängige Menü wurde vorbesprochen, dazu bekamen alle Teilnehmer Christels Rezepte „in die Hand gedrückt“ - und Gerhard schenkte schon mal einen Elbling-Sekt vom Weingut Hein an der Mosel aus.

Ganze Geschichte »

Pekingente in Köln

27. März 2014

Wenn Peking schon eine Partnerstadt von Köln ist, passt es auch, hier Pekingenten zu essen. Für uns Domschnecken und Gäste fand das Entenessen im Hot Point von Hans Wu am Salierring statt.

Ganze Geschichte »

Wir kochen regional und saisonal!

21. März 2014

Es war eine fröhliche Veranstaltung, die Mitstreiter (von jung bis mittelalt, weiblich und männlich) alle sehr engagiert, und so konnten wir in den 3 Kochkojen der bestens geeigneten Küche der evangelischen Familien-Bildungsstätte im Kartäuserwall ein 4-gängiges Menü zaubern - warum zaubern, erklären wir später...

Ganze Geschichte »

Hennes' Finest: Verpackung und Nachverfolgung

15. März 2014

Wild - Slow Food Köln im WDR

28. Januar 2014

Am 18. 1. 2014 gab es bei Barbara Richter in Bergisch-Gladbach einen Kochtermin aus der bei uns erneuerten Reihe "Zu Gast in Schneckenküchen".

Eine Redakteurin des WDR stellte fest, dass der Hauptgang, "Wildragout", hervorragend zu einer Sendung der Reihe Markt passte, die dann am 27. 1. 2014 ausgestrahlt wurde. Darin gab es (formal gesehen) zwei Beiträge, nämlich

markt-Scanner: Wildbraten auf dem Teller sowie
markt-Scanner: Belastetes Wildfleisch?

Anklicken führt direkt zur Sendung in der WDR-Mediathek, direkt zur richtigen Stelle im video.

(Hier kommt man zu den Sendungen von "Markt":
http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/markt/)

Zusammengehalten werden beide Beiträge durch einen Bericht von genau diesem Kochtermin. Die eine oder andere Domschnecke wird man wahrscheinlich wiedererkennen!

In diesem Beitrg erfährt man wenigstens, wo das neuseeländische Hirschfleisch herkommt - und was das überhaupt für Tiere sind.

Wir essen vegan - mit Koch und Autor Heiko Antoniewicz

12. Dezember 2013

Um es gleich vorweg zu nehmen: ein Küchenworkshop (wie angekündigt) war es nicht - die Schürzen blieben in der Tasche! Bei etwa 40 Teilnehmern war das leider nicht möglich; die Größe der Küche war gerade ausreichend für das Rotonda-Küchenteam und Heiko Antoniewicz. Aber jeder hatte die Möglichkeit, mal in die Küche zu schauen und die abschließenden Arbeitsgänge des mehrgängigen Menüs einschließlich Weinbegleitung mitzuerleben. Und das war sicherlich ein ganz spannender Teil des Abends. Man erfuhr auch so allerlei über die verschiedenen Zubereitungsarten wie Sous-Vide, Molekularküche und mehr, was ja nicht nur in der veganen Küche praktiziert wird.

Ganze Geschichte »

Löffelweise - Süßes und Pikantes aus Grevenbroich

20. November 2013

Im Produzentenführer von Slow Food findet sich die Manufaktur Löffelweise ebenfalls.

Der Betrieb

„Löffelweise“ ist die kleine aber feine Lebensmittelmanufaktur von Susanne Spital in Grevenbroich.

Ganze Geschichte »

Gänseessen

19. November 2013

Wenn es einen traditionsreichenden Termin in unserem Convivium gibt, dann ist es das regelmäßige Gänseessen im Spätherbst - von Gänsen im Sternerestaurant über bodenständig im Restaurant aus dem Genussführer bis zur selbst zubereiteten Gans, die einmal ein Vergleich dreier Gänse aus Polen, Ungarn und Deutschland war.

Dieses Jahr lief das Gänseessen unter dem Motto "Wir kochen gemeinsam" und fand bei Susanne Spital und Bernd Zunke in Grevenbroich statt.

Ganze Geschichte »